Ein Produkt der mobus 200px

(pd) Personen ohne Mobiltelefon und ohne Zugang zum Internet erhalten in Aargauer Apotheken Unterstützung bei der Anmeldung zur Covid-19-Impfung. Dies gibt das Departement Gesundheit und Soziales des Kantons bekannt.

(eing.) Die kath. Kirchgemeinde St. Anton in Pratteln gibt sich seit Jahren ein soziales Profil. Für die soziale Arbeit der Kirchgemeinde ist seit Jahren speziell im Team ein Sozialarbeiter verantwortlich.

(pd) Die Rückmeldungen aus der Praxis von über 700 Sekundarlehrpersonen zum Lehrplan liegen vor. Der Bildungsrat erteilt darauf gestützt zusätzliche Aufträge an die Arbeitsgruppen. Im Fokus stehen die Vereinfachung der Lehrplanstruktur sowie mehr Prägnanz und Verdichtung bei den Inhalten, schreibt die Bildungs-, Kultur- und Sportdirektion in einer Medienmitteilung.

(pd) Die ordentliche Generalversammlung der Roche Holding AG wird am 16. März 2021 aufgrund der Pandemie ohne physische Anwesenheit der Aktionäre und ausschliesslich mit den statutarisch notwendigen Personen durchgeführt Die Ausübung der Aktionärsrechte bei der Generalversammlung wird ausschliesslich über die unabhängige Stimmrechtsvertreterin erfolgen, wie die Medienstelle der Roche-Gruppe mitteilt.

(pd) Am vergangenen Freitagnachmittag registrierte der Kantonsärztliche Dienst den ersten Fall einer Infektion mit einer mutierten COVID-19-Virusvariante bei einer im Kanton Basel-Landschaft wohnhaften Person.

(pd) Lehrbetriebe schreiben seit Jahren kostenlos und digital ihre offenen Lehrstellen und Schnupperlehrplätze auf dem kantonalen Lehrstellennachweis (LENA) aus. Lehrverträge können mit einem weiteren Online-Tool digital erstellt werden. Das neue, interkantonal konzipierte Lehrbetriebsportal verbindet per sofort diese bestehenden Online-Prozesse mit weiteren Dienstleistungen und erlaubt Lehrbetrieben die zentrale und unkomplizierte Verwaltung ihrer Lehrstellen und Lehrverträge an einem Ort.

(pd) Unternehmen der Nordwestschweiz schreiben in Folge der COVID-19-Pandemie im 4. Quartal 2020 9% weniger Stellen aus als im Vorjahr. Im Vergleich zum Vorquartal hat sich die Situation jedoch stabilisiert. Dies zeigt die wissenschaftlich fundierte Erhebung des Adecco Group Swiss Job Market Index des Stellenmarkt-Monitors Schweiz der Universität Zürich. Fast alle Berufsgruppen erlitten Einbussen. Lediglich die Berufe der persönlichen und sozialen Dienstleistungen verharren auf Vorjahresniveau.

(pd) Schöne Bescherung für das Kantonsspital Aarau: 2020 haben 2216 Babys das Licht der Welt erblickt – so viele wie noch nie in der Geschichte des KSA. 162 davon wurden im angegliederten Geburtshaus Nordstern geboren, rund ein Drittel mehr als im Vorjahr.

Hofladen mit Angebot: Der Zeitaufwand für den Direktverkauf darf nicht unterschätzt werden. Foto: burehofmaerit.ch

Spätestens seit dem ersten Lockdown im Frühling 2020 wurde der Ruf nach lokalen Produkten lauter. Die Direktvermarktung landwirtschaftlicher Produkte bedient diese Nachfrage. Doch nicht jeder Hof ist für dafür geeignet.

Melina Griffin

(pd) Im Jahr 2020 sind die Belastungen durch Stickstoffdioxid deutlich gesunken. Dies geht aus einr Medienmitteilung des Lufthygieneamtes beider Basel hervor.

(pd) Die vergleichsweise ergiebigen Schneefälle der vergangenen Tage in der Region haben zu einer prekären Lage geführt. Die Gefahr ist in der ganzen Region latent und das Risiko umfallender Bäume oder abbrechender Äste gross bis sehr gross. Auf Waldbesuche ist – ganz besonders nachts – zu verzichten. Wer dennoch in den Wald geht, macht das auf eigenes Risiko, auch auf Waldstrassen.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an