Ein Produkt der mobus 200px

Erfolgreich in neuen Trikots, die Wild Goose. Fotos zVg


(ps) Die Juniorinnen und Junioren von Wild Goose durften an der letzten Meisterschaftsrunde in den neuen Trikots auflaufen. Die Freude darüber konnte auch auf das Spielfeld übertragen werden und führte zu reichlich Punkten.

2. Liga: ATV/KV Basel II - TSV Frick 1 7:38
(mm) Das Ganze noch einmal. Nach fünf Spielen und fünf Siegen stand am Samstagabend, 13. November, das erste Rückspiel gegen den ATV Basel in der Bäumlihof-Halle an. Die letzte Begegnung hatten die Frickerinnen mit 30:12 deutlich für sich entscheiden und somit die zwei Punkte sichern können. Beim Betrachten der Tabelle stehen die Fricker Damen ohne Verlustpunkte an der Spitze, wobei der ATV sieglos das Schlusslicht bildet. Dadurch war die Favoritenrolle klar vergeben und die Füchsinnen waren angespornt, ihre Siegesserie fortzusetzen.

Foto: Michi Mahrer

NLB: TV Möhlin – STV Baden 32:37
(sc) Die Hausherren aus Möhlin verlieren nicht nur das Meisterschaftsspiel, sondern zittern auch um ihren Abwehrchef Luca Halmagyi, der sich in einer Abwehraktion unglücklich am Knie verletzt hat.

Hochbetrieb in der neuen Steinlihalle. Foto: Christine Steck

(cs) Am vergangenen Sonntag herrschte Hochbetrieb in der neuen Steinlihalle. Auf drei Feldern spielte der Nachwuchs mit viel Einsatzfreude Handball, je nach Altersstufe mit einem Soft- oder einem Mini-Handball. Die zahlreichen Angehörigen der Kinder konnten die sichtbaren Fortschritte hautnah von der Tribüne mitverfolgen.

(wr) Die Aargauer 300-m-Gewehrschützen haben den Aargauer Mannschaftsmeistertitel von Leutwil zurückerobert. Der Titelverteidiger gewann zwar in Oeschgen den Halbfinal. Im Final trumpfte der Favorit aber auf und rehabilitierte sich für die Entthronung vor zwei Jahren.

Die Sieger der Jahresmeisterschaft in den Kategorien Jungpontoniere II + III (Cyrill Oberbichler) und Aktive (Fabian Frei). Foto: zVg

(af) Am 5. November fand die 16. Herbstversammlung mit Jahresmeisterschaft der Pontoniere Schwaderloch statt. Nach vorgängigen Problemen wegen der übermässigen Schaumproduktion der Zapfanlage konnte die Versammlung um 19.15 Uhr eröffnet werden.

 Das Team des Schwimmclubs Fricktal: Lorine Martin, Elina Gallert, Linda Egger, Carina Sutter und Juliette Siegfried (v.l.). Foto: zVg

(nh) Am Sonntag, 7. November, nahmen fünf Mädchen vom Schwimmclub Fricktal an der Vereinsmeisterschaft Jugend- Qualifikation in Liestal teil. Das Team setzte sich aus Linda Egger, Elina Gallert, Lorine Martin, Juliette Siegfried und Carina Sutter zusammen und ging mit grosser Motivation an die Wettkämpfe.

Foto: zVg

(pd) Schon fast unglaublich, was sich in Burkina Faso abgespielt hat. Mit einer sagenhaften Teamleistung gewann Daniel Bichlmann vom Team KIBAG-OBOR-CKT.

Andreas, Thomas und Mathias Kyburz. Foto: zVg

(jk) Brillant endete die Nationale OL-Saison für die Aargauer! An der Schweiz. Team-OL-Meisterschaft, welche traditionell am ersten November-Sonntag stattfindet, ging die Goldmedaille bei den Herren ans bewährte, routinierte Bruder-Team Kyburz vom OLK Fricktal: Mathias, Andreas und Thomas Kyburz nahmen der Gegnerschaft zwei Minuten und mehr ab und sicherten sich somit die letzte Schweizermeisterschafts-Goldmedaille der Saison 2021.

Jahresmeister Walter Frey (oben), Sonja Vögele (2.; unten links) und Hermann Troller (3.; unten rechts). Foto: zVg

(zb) Am Endschiessen der Kleinkaliberschützen Gipf-Oberfrick am 9. Oktobernahmen 9 Mitglieder teil (8 A und 1 B- Neumitglied). Letzten Freitag fand das Absenden nach Corona-Vorschriften statt.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an